Company: Österreichische Akademie der Wissenschaften
Location: Wien 1. Bezirk (Innere Stadt), W

Apply

Wien 1. Bezirk (Innere Stadt), W

An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der größten außeruniversitären

Trägereinrichtung für Grundlagenforschung in Österreich, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position als

PROJEKTMANAGER*IN
(Vollzeit, 40 Wochenstunden)

in der Direktion für Institute und Infrastruktur zu besetzen.

Ihr Tätigkeitsbereich:

Schnittstellenfunktion zwischen Zentraler Verwaltung und den Forschungsinstituten für Geistes-,

Sozial- und Kulturwissenschaften der ÖAW

Vorbereitung von institutsbezogenen Entscheidungen des Präsidiums

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Bereichen der zentralen Verwaltung der Akademie und

den Führungskräften der Institute

Einleitung und Umsetzung von Institutsentwicklungsmaßnahmen

Betreuung der (Aufsichts-) Gremien, Kommissionen sowie eigenverantwortliche Organisation, Vor-

und Nachbereitung dieser Sitzungen

Beratung und Unterstützung der Institute bei der Umsetzung von administrativen Vorgaben und

Gremienbeschlüssen

Entwicklung analytischer und strategischer Konzepte

Begleitung der Berufungsverfahren von wissenschaftlichem Führungspersonal

Management von Projekten (Planung, Steuerung und erfolgreiche Umsetzung)

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Universitätsstudium vorzugsweise mit Promotion im Bereich der Geistes-, Sozial-

oder Kulturwissenschaften

Begeisterung für Grundlagenforschung im Bereich der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften

Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren wissenschaftlichen Einrichtung

Ausgeprägte Erfahrungen in der Analyse, Vorbereitung und Formulierung von strategischen

Konzepten

Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement

Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und Aufgabenstellungen mit dem Ziel,

praxisorientierte und innovative Lösungen zu finden und umzusetzen

Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (verhandlungssicher) in Wort und Schrift

Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Flexibilität und Kreativität

Kommunikationsstärke

Unser Angebot:

Herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer der traditionsreichsten und

zugleich dynamischsten wissenschaftlichen Einrichtungen Österreichs (www.oeaw.ac.at)

Attraktive Gleitzeitregelung in zentraler Innenstadtlage

Befristung, zunächst für ein Jahr, mit der Option auf Verlängerung.

Das Gehalt ist abhängig von Qualifikationen und Berufserfahrung, nach kollektiv-vertraglicher Einstufung

mindestens jedoch monatlich € 2.864,00 brutto mit Möglichkeit der Überzahlung.

Unser Angebot richtet sich an kommunikationsstarke Persönlichkeiten mit sicherem Auftreten, die es

verstehen, komplexe Zusammenhänge klar und verständlich darzustellen und Freude an einer

eigenverantwortlichen Tätigkeit haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung

(aussagekräftige Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugniskopien, Dienstzeugnissen – Anhänge als eine PDF-

Datei) bis spätestens 05.08.2019 an bewerbung@oeaw.ac.at zu senden.

Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift!